Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!


 

Betrifft: Aussetzung des gesamten Sportbetriebes für mindestens November 2020

Liebe Mitglieder,

wie Ihr sicherlich aus den Medien bereits erfahren habt, haben die Regierungschefs der Länder für  Deutschland ab Montag, 02.11.2020 für mindestens vier Wochen einen weiteren Lockdown  angekündigt. Ziel ist es, soziale Kontakte so weit wie möglich einzuschränken, um die auf Rekordhöhe gestiegenen Infektionszahlen in den Griff zu bekommen.

Hiervon sind wir als Sportverein ebenfalls betroffen.

Daher wird das gesamte Sportgelände sowie die Turnhalle für den Sportbetrieb offiziell ab Montag, 02.11.2020 bis auf Widerruf geschlossen!

Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, denn bisher haben wir alle Corona-Regeln nach bestem Wissen und Gewissen erfüllt und einen erheblichen Aufwand betrieben.

Sobald wieder Lockerungen seitens der Regierung in Kraft treten, werden wir Euch informieren.

Bitte bleibt alle gesund!  

Mit sportlichen Grüßen

Hubert Weißbrich

1. Vorsitzender

Im Namen des Vorstands des SV Germania Helstorf

Hey ihr Freunde des gepflegten Fußballs,
wie ihr sicherlich schon aus den Medien erfahren habt, ist es nur eine Frage der Zeit bis die Durchführung der Punktspiele sowie evtl das Training wieder untersagt werden.
Wir vom SV Germania Helstorf können nur die Daumen drücken und für all unsere Mitgleider hoffen, dass die letzten Spiele bestritten und das Training weiter stattfinden kann.
Trotzdem gibt es schon eine Neuerung:
**𝔸𝕔𝕙𝕥𝕦𝕟𝕘**
Es gilt durch das Ausweiten der Maskenpflicht ebenfalls eine Maskenpflicht für alle Menschen die das Sportgelände betreten!
Also für alle Spieler außerhalb des Aufwärmens und des Spiels sowie auch für Zuschauer.
Dieses wird von den zuständigen Ordnern auch beachtet und bei mehrmaligem Aufordern ohne Reaktion oder Verweigerung ohne gültige Maskenbefreiung kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.
Bitte lasst euch von diesen Maßnahmen nicht abschrecken, denn ein Fußballspiel ohne Fans ist nur halb so schön.
Nun aber zum vergangenen Wochenende:
Während das Spiel der I.Herren gegen Steinhude ,aufgrund von zwei Covid-19 Verdachtsfällen im Steinhuder Kader, auf Samstag den 14.11 um 14Uhr verschoben wurde waren unsere anderen Jungs mal wieder erfolgreich. ⬇️
🅺🅰🅼🅿🅵🅴🆂🅶🅴🅸🆂🆃 🅶🅴🅶🅴🅽 🅼🅴🅲🅺🅻🅴🅽🅷🅾🆁🆂🆃
Am Sonntag dem 25.10 besiegte unsere II. Herren den FC Mecklenhorst II mit 3:2, nach 0:2 Rückstand. Die Helstorfer Jungs wirkten mit Beginn des Spiels unkonzentriert und nachlässig. Sie wurden früh mit 2 Gegentreffern nach Ecken bestraft (16. Und 29. Minute). Doch vor der Pause gelang der Germania II noch der wichtige Anschlusstreffer zum 1:2 durch Abedin Dibrani. Trainer Fauas Mirzo fand in der Halbzeitpause deutliche aber auch anscheinend die richtigen Worte für das Spiel. Wie ausgewechselt war das Team aus Helstorf in der 2. Hälfte. Das Spiel verlief ab diesem Zeitpunkt einseitig, leider verpasste Helstorf einige Großchancen. Demijan Dilman konnte seine gute Leistung im Spiel nicht krönen und vergab drei Großchancen (49. 57. und 79 Minute).Hase erzielte in der 63. Minute durch einen grandiosen Freistoß das zwischenzeitliche 2:2.
Unsere Nummer 10 jedoch verlor in der 77. Minute die Nerven und musste mit Gelb-Rot, nach Meckern vom Platz. Trotz der Unterzahl hat sich an den Spielanteilen nichts verändert.
Abedin Dibrani schnürte in der 79. als Innenverteidiger seinen Doppelpack und erzielt das völlig verdiente 3:2 und machte sich damit zum Mann des Spiels. Weiter geschwächt wurde unsere II. durch ein unglückliches Foul von Jason Spurr der 88. Minute.
In der Nachspielzeit des Spiels wurde es nochmal hitzig und bei einer Rudelbildung musste auch ein Spieler von Mecklenhorst II vom Platz.
Ein sehr abwechslungsreiches Spiel, jedoch mit einem sehr verdienten Sieg, brachte dem „Neu-Trainer“ Fauas Mirzo die ersten 3 Punkte. Seine Bilanz von 3 Spielen und 4 Punkten lässt weiterhin auf eine erfolgreiche Saison und Zukunft der Germania II hoffen. Am nächsten Sonntag dem 01.11. um 11.00 Uhr (bei uns zu Hause) werden die nächsten 3 Punkte gegen Marienensee II anvisiert.
Das kommende Wochenende spielen dann wieder alle Mannschaften🥳
 
2.Herren (wie oben schon erwähnt): Sonntag /01.11 - zuhause 11Uhr gegen Mariensee/Wulfelade II
.
.
1.Damen: Sonntag/01.11 - in Neustadt 14:30Uhr gegen Wacker Neustadt - Derbytime!!!! 😍
.
.
1.Herren: Sonntag/01.11 -in Brelingen 14Uhr gegen die Aufstiegsfavoriten vom 1.FC Brelingen
.
.
2.Damen: Sonntag/01.11- in Langenhagen 13Uhr gegen die aus der Bezirksliga stammende 7 von Sparta Langenhagen

Spielausfall der I. Herren

 

Nun hat sich Corona auch in unseren Kreis eingeschlichen. Aufgrund eines Corona Verdachtsfalles in Steinhude wurden alle Spiele des SC Steinhude abgesagt.

 

Somit fällt das heutige Spiel der I. Herren von Germania Helstorf gegen die I. Mannschaft vom SC Steinhude aus.

 

Für die I. Mannschaft geht es dann am kommenden Sonntag, 01.11.2020, um 14.00 Uhr beim Tabellenführer aus Brelingen weiter.

 

Wir freuen uns auch dort wieder auf Eure Unterstützung.

Germania Helstorf I. Herren

 

Eilmeldung

 

Aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in Klein Heidorn findet das heutige Spiel gegen Klein Heidorn

um 14.00 Uhr in Helstorf statt.

Bitte beachtet die Corona-Regeln vor Ort.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.