Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

 40


 

Der Germania Fahrplan für das Wochenende KW 45:

- Zuwachs für den Fußball erwünscht -

 

Freitag, den 08.11., um 19.30 Uhr

Anpfiff der II. Frauen in Helstorf gegen SV Sorgensen.

 

Sonntag, den 10.11., um 12.00 Uhr

Anpfiff der II. Herren in Stelingen

TSV Stelingen, Forstweg 10, 30827 Garbsen-Stelingen.

 

Sonntag, den 10.11., um 13.00 Uhr

Anpfiff der I. Frauen in Helstorf gegen SG Hoyerhagen.

      Die I. Frauen hofft auf Wiederholung dieses Ergebnisses 

.

Sonntag, den 10.11., um 13.00 Uhr

Anpfiff der I. Herren in Luthe.

TSV Luthe, Kleine Heide, 31515 Wunstorf-Luthe

 

Zuwachs für den Fußball erwünscht

Herzlich willkommen sind neue Spielerinnen und Spieler in Helstorf.

Die Germanen freuen sich über jede Unterstützung.

Zur Auswahl stehen 2 Frauen- und 2 Herrenteams. Wer also wieder mal gegen den Ball treten möchte und sich in einer coolen Truppe wohlfühlt – Die/Der ist gern gesehen. 

Kontakt gern über die Homepage http://www.svg-helstorf.de, über Facebook „SV Germania Helstorf v. 1923 e.V.“, oder über die App „SV Germania Helstorf“ Die App bekommt Ihr kostenfrei im App Store.

 

Rückblick KW 44

 

Frauen I. Mannschaft - Licht und Schatten beim 3:3

Herren II. Mannschaft – Ein Punkt im Nachholspiel gegen den Aufstiegsaspiranten

 

Herren – Beide Sonntagsspiele sind vom Gegner aufgrund des Wetters abgesagt worden.

 

Frauen I. Mannschaft

Oliver Folta`s Kommentar zum Spiel

Licht und Schatten beim 3:3

Bereits am Freitag spielten wir beim SBV Erichshagen. Aufgrund der Platzverhältnisse ist kein vernünftiger Spielfluss möglich gewesen. Dadurch, dass beide Mannschaften je eine gute Halbzeit spielten, ist es am Ende ein gerechtes Unentschieden geworden.

   Zum Lichtblick gehörte, dass unsere Anna nach vier Monaten wieder auf dem Platz stand.

Die Schattenseite ist, dass sich unser Mittelfeldmotor Biene schwer verletzte. Die Diagnose steht noch aus. Unsere Hoffnung auf eine schnelle Rückkehr ist aber sehr gering und wir wünschen Ihr auf diesem Wege eine schnelle Genesung.

Ein Sonderlob hat sich an diesen Tag unsere Sina verdient. Sina hat sehr viele Wege gemacht und dem Spiel Ihr Stempel aufgedrückt.

Unsere Tore: 2x Sina und 1x unser Witsel.

 

Herren II. Mannschaft

Christian Jäntsch’s Kommentar zum Spiel

Ein Punkt gegen den Aufstiegsaspiranten

Bereits am Donnerstag konnten wir mit einer ansprechenden Mannschaftsleistung den Mannen aus Otternhagen einen Punkt abknöpfen. Durch den Einsatz der Neuen aus Scharrel und der Unterstützung aus der I. Herren wäre durchaus auch mehr möglich gewesen.

 

Der Germania Fahrplan für das Wochenende KW 44:

- Zuwachs für Germania Helstorf -  

 

Freitag, den 01.11., um 19.00 Uhr

Anpfiff der II. Frauen in Ilten.

MTV Ilten, Hugo-Remmert-Str., 31319 Sehnde-Ilten

 

Freitag, den 01.11., um 19.30 Uhr

Anpfiff der I. Frauen in Erichshagen.

Erichshagen, A-Platz, Zu den Hülsen, 31582 Nienburg-Erichshagen

 

Sonntag, den 03.11., um 12.00 Uhr

Anpfiff der II. Herren in Stelingen.

TSV Stelingen, Forstweg 10, 30827 Garbsen-Stelingen

 

Sonntag, den 03.11., um 14.00 Uhr

Anpfiff der I. Herren in Garbsen.

SC Garbsen, Planetenring 9a, 30823 Garbsen

 

Zuwachs für die Germanen Fußballer

Wir begrüßen hiermit herzlich unsere 4 Neuzugänge. Mit Michel Schaumann, Justin Fedler, Julian Homann und Julian Seligmann verstärken ab sofort ein paar tolle Typen den SV Germania Helstorf.

  Geht ab sofort für den SV Germania Helstorf auf Torejagd – Julian „Poldi“ Homann. Rechts im Bild.

 

Willkommen sind gern  jederzeit auch neue Spielerinnen und Spieler in Helstorf.

Die Germanen freuen sich über jede Unterstützung.

Zur Auswahl stehen 2 Frauen- und 2 Herrenteams. Wer also wieder mal gegen den Ball treten möchte und sich in einer coolen Truppe wohlfühlt – Die/Der ist gern gesehen. 

Kontakt gern über die Homepage http://www.svg-helstorf.de, über Facebook „SV Germania Helstorf v. 1923 e.V.“, oder über die App „SV Germania Helstorf“ Die App bekommt Ihr kostenfrei im App Store.

    Der Weg zur App per QR-Code