Herzlich Willkommen!

auf der Internetseite des SV Germania Helstorf e.V. von 1923!

 40


 

Zu einem Boßelturnier traf sich ein Großteil der Aktiven der Tischtennisabteilung des SV Germania Helstorf am vergangenen Samstag an der Hufschmiede. Ausgerüstet mit einem 'Bollerwagen' voller Getränke und kleinen Snacks absolvierten drei Teams die rund 3km lange Strecke, die überwiegend über die anspruchsvollen Sand- und Waldwege der Reiterheide führte. Großer Jubel brach bei den konkurrierenden Boßlern aus, wenn die geworfene Kugel bereits nach wenigen Metern im Graben verschwand oder abrupt durch eine Pfütze oder den losen Sand gebremst wurde. Mit 147 Würfen siegte das Team um Kapitän Jürgen Langreder vor den Mannschaften um Dennis Kuhn (155) und Klaus Sievers (162). Die recht kühle Witterung an diesem Tag war bei der Abschlussfeier im Helstorfer Restaurant 'Dionyssos' schnell vergessen. Eine Wiederholung wird es im nächsten Jahr auf jeden Fall geben, waren sich die Akteure einig.

J. Gödecke

Jürgen Langreder, die Nr. 1 der Helstorfer Tischtennisabteilung, wusste auch mir der Boßelkugel umzugehen (hier beim Abwurf).

20191109 150220

Neben dem Kraber, mit dem die Bälle aus Gräben und Dornbüschen herausgeholt wurden, war der hier von Dennis Kuhn gezogene 'Bollerwagen' wichtigstes Utensil beim Boßeln.

20191109 152223

 

Frauen II. Mannschaft – Heimsieg unter Flutlicht

Herren II. Mannschaft – Nichts zu holen

Herren I. Mannschaft – 3 Punkte – 3 Tore

Frauen I. Mannschaft – Das Spiel wurde witterungsbedingt abgesagt

 

Frauen II. Mannschaft

Heimsieg unter Flutlicht

Das Heimspiel am Freitagabend konnte mit 2-0 gewonnen werden. Dieser Sieg befördert die II. Frauen auf den 3. Tabellenplatz und lässt auf mehr hoffen.

 

Herren II. Mannschaft

Leider ist die II. Herren am Sonntag ohne Punkte geblieben. Auch mit einem gut besetzten Kader musste man sich zu guter Letzt deutlich geschlagen geben.

 

Herren I. Mannschaft

3 Punkte – 3 Tore

MM’s Kommentar zum Spiel

Am Sonntag haben wir verdient mit 3-0 gegen den SC Garbsen gewonnen. Das gesamte Team hat sich gute Noten verdient. Jeder hat für den anderen mitgearbeitet und es wurden fast keine Torchancen für die Gäste zugelassen. Lediglich die Chancenverwertung war mangelhaft. So gönnten sich die Germanen das Vergeben von etlichen 100%igen Torchancen. Selbst vom Strafstoßpunkt haben wir nicht getroffen….

 

               Glücklich und fast zufrieden nach dem 3-0 Sieg gegen den SC Garbsen

Spielausfall

 

Witterungsbedingt fällt das Spiel der I. Frauen in Limmer am Sonntag aus.

Der Germania Fahrplan für das Wochenende KW 46:

Termine auch in der App

 

 

Freitag, den 15.11., um 19.30 Uhr

Anpfiff der II. Frauen in Helstorf gegen Kohlenfeld.

 

Sonntag, den 17.11., um 11.00 Uhr

Anpfiff der I. Frauen in Limmer gegen den TSV Limmer.

 

Sonntag, den 17.11., um 12.00 Uhr

Anpfiff der II. Herren in Helstorf gegen Stelingen III.

 

Sonntag, den 17.11., um 14.00 Uhr

Anpfiff der I. Herren in Helstorf gegen den Garbsener SC.

 

Die Anschriften der Sportanlagen findet Ihr bei Auswärtsspielen in der App

„SV Germania Helstorf“

 

Die App bekommt Ihr kostenfrei im App Store.